Brad Pitt mit Schramme im Gesicht - über Flipflops gestolpert

Hollywood-Star Brad Pitt ist am Wochenende mit einer auffälligen Schramme unter dem linken Auge ins Rampenlicht getreten. In der Nacht zum Sonntag nahm der Schauspieler an einer Benefizveranstaltung in Los Angeles teil. Pitt lieferte prompt eine Erklärung für sein geschwollenes Gesicht. Das passiere, wenn man im Dunkeln mit vollen Armen eine Treppe raufläuft und Flipflops trägt, sagte er. Er habe den Sturz mit seinem Gesicht bremsen müssen, zitierte «People» aus der Mitteilung des Schauspielers.