Brand in Gefängnis in Äthiopien - Regierung spricht von 23 Toten

Bei einem Brand in einem Gefängnis am Stadtrand von Addis Abeba sind äthiopischen Medienberichten zufolge mindestens 23 Häftlinge ums Leben gekommen. Zwei der Gefängnisinsassen seien bei einem Fluchtversuch getötet worden, berichtete der Sender Fana Broadcasting Corporate. Die anderen seien im Rauch erstickt oder in der Panik umgekommen, die nach Ausbruch des Feuers entstanden sei. Dem Bericht zufolge sind in dem Gefängnis am Stadtrand von Addis Abeba viele Journalisten und Vertreter der Opposition eingesperrt.