Brand und Explosionen in ukrainischem Munitionslager

Ein Brand in einem Munitionslager ukrainischer Regierungstruppen im Osten des Landes hat eine Kettenreaktion von Explosionen ausgelöst. Bei dem Unglück in der Stadt Swatowe im Gebiet Luhansk am Abend seien mindestens zwei Menschen getötet und mehrere verletzt worden, teilte das ukrainische Innenministerium mit. Die Unglücksursache stand zunächst nicht fest. Swatowe liegt etwa 80 Kilometer von der Frontlinie gegen die prorussischen Rebellen entfernt.