Brandsätze auf Bundeskriminalamt in Berlin

Unbekannte haben heute Morgen Brandsätze auf das Bundeskriminalamt in Berlin-Treptow geworfen. Ein politischer Hintergrund der Tat wird nicht ausgeschlossen, der Staatsschutz ermittelt. Eine heiße Spur hat die Polizei nach eigenen Angaben noch nicht. Von fünf Brandsätzen hatte nur einer gezündet - es entstanden Rußschäden. Verletzt wurde niemand. Die Polizei suchte die Umgebung des Bundeskriminalamts vergeblich nach Tätern ab.