Brasilien: 59 Morde in diesem Jahr in nur einem Gefängnis

In einem Gefängnis im Nordosten Brasiliens sind in diesem Jahr 59 Insassen bei internen Kämpfen umgebracht worden. Das geht aus einem Bericht des Nationalen Justizrats hervor. In der Haftanstalt Pedrinhas im Bundesstaat Maranhão herrschen danach chaotische Zustände. Das Gefängnis wird faktisch von verschiedenen Banden kontrolliert, die Häftlinge misshandeln, drangsalieren und erpressen. Auch wegen Vergewaltigung wird in dem Gefängnis ermittelt. Die militarisierte Polizei übernahm jetzt dort das Kommando.