52-Jährige stirbt bei Unfall wegen illegalen Straßenrennens

In Bremen ist eine Autofahrerin bei einem Unfall ums Leben gekommen, der nach Zeugenaussagen durch ein illegales Autorennen ausgelöst wurde. Zwei andere Fahrzeuge hätten sich ein Straßenrennen geliefert, sagte ein Polizeisprecher. Die beiden Wagen fuhren laut einem Zeugen zu schnell in einer Kurve auf beiden Spuren und versuchten sich gegenseitig zu überholen. Als die Frau ihnen entgegen kam, wollte sie auszuweichen, stieß gegen einen Findling, riss einen Baum um und wurde gegen einen Laternenmast geschleudert.