Bald «GroKo» in Bremen? Berliner Reaktionen auf Landtagswahl-Prognose

Die SPD-Spitze setzt trotz der erheblichen Verluste auf eine Fortsetzung der rot-grünen Koalition in Bremen. «Wir sind froh darüber, dass wir hier die Regierung werden halten können und somit in 14 von 16 Bundesländern weiter regieren werden», sagte Generalsekretärin Yasmin Fahimi im ZDF. Eine große Koalition mit der CDU stehe vorerst nicht zur Debatte. Der Fraktionsgeschäftsführer der Union im Bundestag, Michael Grosse-Brömer, sagte «Rot-Grün hat eine derbe Schlappe erlitten heute in Bremen». Über eine mögliche große Koalition müsse das Bundesland selbst entscheiden.