«DSDS»-Finale: RTL kürt seinen zwölften Superstar

Drei Kandidaten singen heute im Finale von «Deutschland sucht den Superstar» in Bremen. Viviana Grisafi aus dem hessischen Offenbach, Severino Seeger aus Wächtersbach in Hessen sowie Antonio Gerardi aus Hemer im Sauerland haben sich bei der RTL-Castingshow gegen mehr als 30 000 Bewerber durchgesetzt. Der neue «Superstar» soll gegen 23.15 Uhr gekürt sein. Nachdem das ProSieben-Castingshowfinale von «Germany's next Topmodel» am Donnerstag wegen einer Bombendrohung abgebrochen worden war, kündigte RTL fürs «DSDS»-Finale besondere Sicherheitsvorkehrungen an.