Schmusesänger aus Hessen ist neuer RTL-«Superstar»

 Severino Seeger aus dem hessischen Wächtersbach ist Deutschlands «Superstar 2015». Der 27-Jährige hat das Finale der RTL-Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» gewonnen. «Ich kann das nicht glauben, das ist ein Traum», sagte er am späten Abend nach der Live-Sendung aus der Bremer Stadthalle. Fast 59 Prozent der Fernsehzuschauer stimmten für den Nachwuchssänger. Er bekommt einen Plattenvertrag und 500 000 Euro. Der Sohn eines Italieners arbeitet als Manager bei einer IT-Firma. Der junge Vater einer Tochter ist der neunte männliche «Superstar» in der Geschichte der RTL-Show.