Bürgerfest am Brandenburger Tor eröffnet

Nach Festakt und Politiker-Reden zum 25. Jahrestag des Mauerfalls hat am Sonntagnachmittag das Berliner Bürgerfest am Brandenburger Tor begonnen.

Bürgerfest am Brandenburger Tor eröffnet
Kay Nietfeld Bürgerfest am Brandenburger Tor eröffnet

Vor dem weltweit bekannten Wahrzeichen der Stadt und in der Straße des 17. Juni tummelten sich trotz des kalten Wetters bereits mehrere tausend Touristen und Berliner. Die Staatskapelle Berlin probte schon einmal für den Auftritt am Abend. Unter Leitung von Daniel Barenboim wird sie den 4. Satz aus Beethovens 9. Symphonie «Ode an die Freude» spielen, wenn rund 7000 weiße Ballons der Lichtgrenze in den Abendhimmel aufsteigen.

Bis zu dem Höhepunkt am Abend waren unter dem Motto «Mut zur Freiheit» Konzerte geplant, darunter ein Auftritt von Udo Lindenberg. Erwartet wurden zudem Bundespräsident Joachim Gauck und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sowie frühere DDR-Bürgerrechtler. Die Ballons hatten seit Freitagabend auf 15 Kilometern Länge den ehemaligen Mauerverlauf nachgezeichnet - abends beleuchtet.