Bürgermeisterwahl in Europas größter Stadt Moskau

In Russlands Machtzentrum Moskau sind heute rund sieben Millionen Menschen zur Wahl eines neuen Bürgermeisters für die größte Stadt Europas aufgerufen. Zuletzt hatten sich der kremlnahe Amtsinhaber Sergej Sobjanin und der oppositionelle Blogger Alexej Nawalny einen harten Wahlkampf geliefert. Der Urnengang gilt als wichtigste Abstimmung seit den Massenprotesten gegen Kremlchef Wladimir Putin vor eineinhalb Jahren. Für den Fall von Manipulationen hat die liberale Opposition neue Demonstrationen angekündigt.