Brite Cummings gewinnt 14. Etappe - Froome weiter vorn

Der Brite Stephen Cummings hat die 14. Etappe der 102. Tour de France gewonnen. Der Fahrer vom Team MTN-Qhubeka holte sich am Samstag nach 178,5 Kilometern von Rodez nach Mende den Sieg knapp vor den beiden Franzosen Thibaut Pinot und Romain Bardet.

Brite Cummings gewinnt 14. Etappe - Froome weiter vorn
Kim Ludbrook Brite Cummings gewinnt 14. Etappe - Froome weiter vorn

Das Gelbe Trikot des Gesamtersten verteidigte Cummings' Landsmann Christopher Froome erfolgreich. Am Sonntag wird die Frankreich-Rundfahrt mit der 15. Etappe von Mende nach Valence über 183 Kilometer fortgesetzt.