Britische Handelskammer: «Brexit» schadet deutscher Exportwirtschaft

Ein Austritt Großbritanniens aus der EU würde laut Handelsexperten vor allem der deutsche Exportwirtschaft schaden. Das treffe die deutsche Automobilindustrie an allererster Stelle, aber auch sehr viele Finanzdienstleistungen und die Bankenwelt. Das sagte der Geschäftsführer der Britischen Handelskammer in Deutschland, Andreas Meyer-Schwickerath, der Deutschen Presse-Agentur. Die ganze deutsche Wirtschaft, die Export beziehungsweise Geschäfte mit London betreibe, wäre von einem «Brexit» betroffen.