Britische Marine schickt Flugzeugträger für Philippinen-Hilfe

Die britische Marine hat ihren Flugzeugträger «HMS Illustrious» auf den Weg in die Gewässer vor den Philippinen geschickt. Von dem Schiff aus sollen dann Hubschrauber mit Nahrungsmitteln, Trinkwasser und Medikamenten zu den notleidenden Menschen in entlegene Gegenden starten. Die Philippinen bestehen aus Tausenden Inseln. Das Schiff soll am 24. November in der Region ankommen, teilte Premierminister David Cameron mit. Cameron bezeichnete die Folgen des Taifuns als «absolute Tragödie».