Britischer Premier Cameron in Afghanistan

Der britische Premierminister David Cameron ist zu einem unangekündigten Besuch in Afghanistan eingetroffen. In Kabul sei ein Treffen mit dem neuen Präsidenten Ashraf Ghani geplant, teilte ein afghanischer Regierungsvertreter mit. Cameron ist der erste ausländische Regierungschef, der Ghani nach dessen Amtseinführung am vergangenen Montag trifft. Es war der erste demokratische Machtwechsel in der Geschichte des Landes.