Brüssel nimmt deutsche Ökostrom-Förderung genau unter die Lupe

Die EU-Kommission nimmt heute die deutsche Förderung von Ökostrom unter die Lupe. Die Brüsseler Wettbewerbshüter sehen in den Nachlässen, die Industriebetriebe mit hohem Stromverbrauch in Deutschland bekommen, eine unzulässige staatliche Beihilfe. Sollte die EU-Behörde zu dem Schluss kommen, dass die Rabatte unzulässig sind, kämen auf die deutsche Industrie milliardenschwere Nachzahlungen zu. Industrie, Umweltverbände und EU-Abgeordnete laufen daher Sturm gegen die Pläne.