Bruce Jenner nach tödlichem Unfall auf Schadenersatz verklagt

Der Stiefvater von TV-Sternchen Kim Kardashian, Bruce Jenner, ist von den Angehörigen eines Unfallopfers verklagt worden. Die Stiefkinder einer 69-jährigen Frau, die im Februar bei einem Unfall ums Leben kam, habe die Klage bei Gericht eingereicht, berichtet die «Los Angeles Times». Jenner habe sich durch «fahrlässiges» Verhalten schuldig gemacht, zitiert die Zeitung aus der Klageschrift. Die Stiefkinder verlangen Schadenersatz in nicht genannter Höhe.