Deutscher Nato-General: Balten sollten günstig gute Waffen bekommen

Der deutsche Nato-General Hans-Lothar Domröse hat sich angesichts der Spannungen mit Russland für gezielte Waffenlieferungen an Verbündete wie Lettland, Estland und Litauen ausgesprochen. «Die Nato sollte, bevor man in Osteuropa schwere Waffen stationiert, konsequent eine Ausrüstungsoffensive für die baltischen Staaten und die Ostalliierten starten», sagte er der Tageszeitung «Die Welt». Beispielsweise könnten die größeren Nato-Länder zu einem «fairen Preis» Hubschrauber, Schützenpanzer und Flugabwehrraketensysteme liefern.