Dijsselbloem hofft noch diese Woche auf Lösung des Schuldenstreits

Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem hofft noch in dieser Woche auf eine Einigung im griechischen Schuldenstreit. Der Vorschlag aus Athen sei ein willkommener Schritt, sagte Dijsselbloem heute nach Ende des Sondertreffens der 19 Euro-Finanzminister in Brüssel. Wenn alles nach Plan laufe, werde es später in der Woche ein erneutes Treffen der Euro-Finanzminister geben. EU-Währungskommissar Pierre Moscovici nannte den Vorschlag eine solide Basis, auf der man weiterarbeiten werde.