Erneutes Vierer-Gespräch mit Merkel und Tsipras beim Euro-Gipfel

Dramatisches Ringen beim Euro-Gipfel zur Griechenland-Rettung: Erneut trafen sich am Morgen in Brüssel Kanzlerin Angela Merkel, Frankreichs Staatschef François Hollande und EU-Ratspräsident Donald Tusk mit dem griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras im kleinen Kreis. Das verlautete aus Verhandlungskreisen. Die Staats- und Regierungschefs der 19 Euro-Länder waren gestern um 16.00 Uhr zusammengekommen und verhandeln seitdem über einen Kompromiss für Athen.