EU-Diplomaten: Griechenland will neuen Antrag auf Hilfen stellen

Der neue griechische Finanzminister Euklid Tsakalotos hat den Euro-Finanzministern heute noch keine schriftlichen Vorschläge zur Lösung der Schuldenkrise präsentiert. Allerdings will die Regierung in Athen einen neuen Antrag auf Hilfen aus dem Euro-Rettungsfonds ESM stellen, berichten Diplomaten vom Treffen der Euro-Finanzminister in Brüssel. Griechenland muss dafür glaubwürdige Reformvorschläge machen. Regierungschef Alexis Tsipras hatte bereits vor dem Referendum Hilfen in Höhe von 29 Milliarden Euro beantragt.