EU fordert Südafrika zur Festnahme von Al-Baschir auf

Die Europäische Union hat Südafrika aufgefordert, den mit internationalem Haftbefehl gesuchten sudanesischen Präsidenten Omar Hassan al-Baschir zu verhaften. Er hält sich wegen eines Gipfeltreffens der Afrikanischen Union in Johannesburg auf. Dort prüft bereits ein Gericht, ob Al-Baschir festgenommen werden soll. Ihm werden vom Internationalen Strafgerichtshof wegen des Konflikts in der Provinz Darfur Völkermord, Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit zur Last gelegt.