Griechenland-Krise: Athen bleibt bis Sonntag Zeit für Kompromiss

Griechenland hat nur noch wenige Tage Zeit, um mit den Europartnern einen Kompromiss im Streit über die Schuldenkrise des Landes zu finden. «Die endgültige Frist endet diese Woche», sagte EU-Ratspräsident Donald Tusk nach einem Eurozonen-Gipfel. Kanzlerin Angela Merkel kündigte einen Sondergipfel aller 28 EU-Mitgliedstaaten für Sonntag an. Falls auch dieser keine Lösung bringt, wird in den Brüsseler Institutionen bereits ein «Grexit»-Szenario durchgespielt. Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras kündigte wie von den Euro-Partnern verlangt ein Reformpaket an.