Griechenland-Krise beschäftigt Euro-Länder

In Brüssel sprechen die Euro-Finanzminister heute über das weitere Vorgehen in der Griechenland-Krise. Am Abend werden sich dann auch die Staats- und Regierungschefs der Euro-Länder in der Sache zusammensetzen. EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker will Griechenland in der Eurozone halten. Die Griechen hatten die Sparvorgaben der internationalen Gläubiger in einer Volksabstimmung klar abgelehnt. Dem Land dürfte allerdings in wenigen Tagen das Geld ausgehen.