Hilfsprogramm für Griechenland endet - IWF-Rate fällt aus

Letzter Tag für Griechenland unter dem Rettungsschirm: In der Nacht läuft das internationale Hilfsprogramm für das Land aus. Eine der Konsequenzen ist der Ausfall der fälligen Rückzahlung von 1,54 Milliarden Euro an den IWF. Ministerpräsident Alexis Tsipras bestätigte den Ausfall der Zahlung. Angesichts drohender Staatspleite versucht Europa, die Griechen noch auf ein «Ja» zum Reformpaket der Geldgeber einzuschwören. «Ein «Nein» würde ein Nein zu Europa heißen», sagte EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker mit Blick auf das Referendum der Griechen am Sonntag.