Juncker: Es gibt weder Gewinner noch Verlierer

Nach dem Krisengipfel zu Griechenland sieht EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker weder Gewinner noch Verlierer: «Es ist ein Kompromiss.»

Juncker: Es gibt weder Gewinner noch Verlierer
Olivier Hoslet Juncker: Es gibt weder Gewinner noch Verlierer

Juncker sagte, er habe schon vor dem Referendum in Griechenland zu den europäischen Sparanforderungen gesagt, dass die Lage nach der Volksabstimmung schwieriger sein werde. «Es hat sich herausgestellt, dass dies wahr ist.»