Kampf gegen Schleuser: EU-Minister beraten über Militäraktionen

Die EU will heute die weiteren Planungen für Militäreinsätze gegen Schleuserbanden im Mittelmeerraum beschließen. Bei einem Treffen der Außen- und Verteidigungsminister in Brüssel könnte die EU-Kommission beauftragt werden, mit konkreten Vorbereitungen für Marineoperationen zu beginnen. Militärexperten haben in einem Konzeptpapier einen Vier-Phasen-Plan vorgeschlagen. Er reicht von der Festnahmen von Schleusern auf hoher See bis zur gezielten Zerstörung von Schiffen, die in libyschen Häfen liegen oder vor der Küste ankern.