Merkel und Hollande sprechen mit Tsipras

Einen Tag vor der entscheidenden Sitzung der Eurogruppe zum Thema Griechenland ist Bundeskanzlerin Angela Merkel noch einmal mit dem griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras und dem französischen Präsidenten François Hollande zusammengetroffen. 

Merkel und Hollande sprechen mit Tsipras
Julien Warnand Merkel und Hollande sprechen mit Tsipras

Das bestätigten Verhandlungskreise am Rande des EU-Gipfels in Brüssel. Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt. Merkel hatte in der Nacht noch einmal betont, dass es Sache der Euro-Finanzminister am Samstag sei, einen Beschluss über ein griechisches Reform- und Sparpaket zu treffen, um die Staatspleite Athens abzuwenden. Schon am Dienstag endet das laufende Hilfsprogramm für Griechenland.

Zugleich wird die Rückzahlung von 1,6 Milliarden Euro an den internationalen Währungsfonds (IWF) fällig.