Militäreinsatz gegen Schleuser: Mogherini setzt auf schnellen Start

Nach den jüngsten Bootsunglücken im Mittelmeer treibt die Europäische Union die Planungen für Militäreinsätze gegen Schleuserbanden voran. Möglicherweise könne der im Mittelmeer geplante Marineeinsatz bereits in den nächsten Wochen beginnen, sagte die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini zum Auftakt eines Treffen der Außen- und Verteidigungsminister in Brüssel. Sie erwarte, dass die EU-Staaten ihr grünes Licht für die weiteren Planungen geben. Bundesentwicklungsminister Gerd Müller hatte sich zuvor strikt gegen Militäreinsätze ausgesprochen.