Brutaler Polizeieinsatz in Kiew - Neue Proteste erwartet

Der Ukraine steht ein heißer Sonntag bevor. Nach einem brutalen Polizeieinsatz gegen pro-westliche Demonstranten mit Dutzenden Verletzten hat die Opposition für heute neue Proteste angekündigt. Die Demonstrationen richten sich gegen Präsident Viktor Janukowitsch und dessen pro-russischen Kurs. Die Opposition droht mit einem Generalstreik. Janukowitsch selbst distanzierte sich am Abend vom Vorgehen seiner Polizei. Die EU, die USA und die Kirchen in der Ukraine verurteilten den Polizeieinsatz.