Bsirske: Merkel täuscht Wähler mit ihrer Sozialpolitik

Verdi-Chef Frank Bsirske hat Kanzlerin Angela Merkel vorgeworfen, die Wähler in der Sozialpolitik zu täuschen. Ihr Konzept für Lohnuntergrenzen würde «zu einem Flickenteppich von Mindestlöhnen» führen und keinen wirksamen Schutz vor Lohndumping bieten», sagte der den Grünen angehörende Gewerkschaftschef der «Passauer Neuen Presse». Die Union habe im Bundestag gegen die gleiche Bezahlung von Leiharbeitern und Stammbelegschaften gestimmt und auch gegen die sachgrundlose Befristung von Arbeitsverträgen.