Elefant tötet Mann in Baden-Württemberg

Ein Elefant hat in Baden-Württemberg einen Spaziergänger angegriffen und getötet. Das Tier war aus einem Zirkus ausgerissen. Wie die Elefantenkuh entkommen konnte, ist noch unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt. Der 65-Jährige war am frühen Morgen in Buchen unterwegs. Nach Angaben seiner Frau, war er wie jeden Morgen um 5.00 Uhr aufgestanden, um Pfandflaschen und Dosen einzusammeln. Nach dem Angriff gelang es einem Zirkusmitarbeiter, den Elefanten zu beruhigen und zurück in sein Zelt zu bringen.