Bürgermeister: Längste deutsche Hängeseilbrücke ist eröffnet

Die nach Angaben der Verantwortlichen längste Hängeseilbrücke Deutschlands ist mit einem Fest in Mörsdorf und Sosberg im Hunsrück eröffnet worden. 360 Meter lang spannt sich die Fußgängerbrücke über ein bewaldetes Seitental der Mosel. In 90 Meter Tiefe fließt der Mörsdorfer Bach. Die neue Brücke soll den Wandertourismus fördern. Sie ist an den Saar-Hunsrück-Steig angeschlossen und heißt in Anlehnung an ein Flurstück Geierlay.