Bulgarien fordert Einbeziehung seiner Grenzen in EU-Türkei-Abkommen

Ratspräsident Donald Tusk. Das EU-Land Bulgarien mit einer Land- und Seegrenze im Schwarzen Meer zur Türkei fürchtet, zum Transitland für Flüchtlinge zu werden.