Bund und Länder beraten über Hochwasserschutz

Die Umweltminister von Bund und Ländern beraten heute in Heidelberg über einen besseren Hochwasserschutz in Deutschland. Dabei verlangen die Länder deutlich mehr Geld vom Bund als bisher angedacht. Im Gespräch waren bis zu 1,2 Milliarden Euro aus dem Bundeshaushalt.

Bund und Länder beraten über Hochwasserschutz
Jens Wolf Bund und Länder beraten über Hochwasserschutz

Aus Sicht von Baden-Württembergs Ressortchef Franz Untersteller (Grüne) wären 3,5 bis 4 Milliarden Euro angemessen. Untersteller hat in diesem Jahr den Vorsitz in der Umweltministerkonferenz. Bei den Beratungen geht es auch um eine bessere Koordination der Länderzusammenarbeit im Hochwasserfall.