Bundes-Linke sieht Thüringen auf dem Weg zu Politikwechsel

Die Bundes-Linke hat das klare Mitgliedervotum der Thüringer SPD für Rot-Rot-Grün als wichtigen Schritt auf dem Weg zu einem Politikwechsel gewürdigt. Das Ergebnis sei ein positives Signal der Übereinstimmung bei dem grundsätzlichen Wunsch aller drei Parteien, das Land Thüringen nach vorn zu bringen, sagte Bundesgeschäftsführer Matthias Höhn. In der Mitgliederbefragung stimmten fast 70 Prozent für eine Koalition mit Linken und Grünen. Die neue Koalition würde Linke-Politiker Bodo Ramelow führen.