Bundesagentur gibt Arbeitslosenzahlen für August bekannt

Die Bundesagentur für Arbeit gibt heute die aktuellen Arbeitslosenzahlen für August bekannt. Volkswirte rechnen dabei saisonbedingt mit einem leichten Anstieg. Nach ihren Berechnungen waren im August 2,932 Millionen Männer und Frauen ohne Arbeit; das wären rund 20 000 mehr als im Juli und knapp 30 000 mehr als vor einem Jahr. Für gewöhnlich steigt die Zahl der Arbeitslosen im August nur um 5000 bis 10 000. Hauptursache für den Anstieg sind nach Einschätzung der Experten die Werksferien in vielen deutschen Unternehmen.