Bundesamt warnt vor Gefahren im Netz: Angreifer rüsten auf

Die oberste Behörde für die IT-Sicherheit in Deutschland beklagt eine «digitale Sorglosigkeit» vieler Bürger und Firmen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt zugleich vor wachsenden Gefahren im Internet. «Die Angreiferszene rüstet auf», sagte BSI-Präsident Michael Hange der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Cyberangriffe würden immer professioneller. Viele Internetnutzer und Unternehmen seien sich der Gefahren aber nicht ausreichend bewusst.