Bundesamt: Zahl der Flüchtlinge steigt in kommenden Monaten stark an

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geht davon aus, dass im restlichen Jahresverlauf mehr Menschen als erwartet in Deutschland Schutz suchen werden. Es könnten in einigen Monaten bis zu 25 000 werden, sagte eine Sprecherin der Nürnberger Behörde. Bislang hatte das Bundesamt mit monatlich rund 16 500 Asylanträgen gerechnet. Die Sprecherin bestätigte damit einen Bericht des Nachrichtenmagazins «Stern».