Bundesbank sieht deutsche Wirtschaft vor stabilem Aufschwung

Die Bundesbank sieht die deutsche Wirtschaft vor einem stabilen Aufschwung. Für das laufende Jahr erwartet die Notenbank 1,7 Prozent Zuwachs beim Bruttoinlandsprodukt, wie aus ihrer neuesten Prognose hervorgeht. 2017 sollen es dann 1,4 Prozent sein, für 2018 sagen die Ökonomen 1,6 Prozent Plus voraus. Zwar senkte die Bundesbank ihre Wachstumserwartungen im Vergleich zu ihrer letzten Prognose aus dem Dezember leicht, die Notenbank erklärte das jedoch mit statistischen Effekten. Tragende Säule bleibe der lebhafte Binnenkonsum.