Bundeskanzlerin Merkel reist in die Slowakei

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird heute zu einem Kurzbesuch in der Slowakei erwartet. In Bratislava wird sie am Nachmittag von Präsident Andrej Kiska empfangen. Der parteilose Unternehmer hatte das Amt im Juni übernommen. Das anschließende Treffen mit dem sozialdemokratischen Ministerpräsidenten Robert Fico soll der Vorbereitung des EU-Herbstgipfels am 23. und 24. Oktober dienen. Fico kündigte an, die Entwicklung im Nachbarland Ukraine und die Gasschulden Kiews bei Russland ansprechen zu wollen.