Bundespolizei: Vier Tote bei Zugunglück in Bayern

Bei dem schweren Zugunglück in Bayern hat sich die Zahl der Todesopfer nach Angaben der Bundespolizei von zwei auf vier erhöht.

Bei dem Zusammenstoß am Morgen in der Nähe von Bad Aibling im oberbayerischen Landkreis Rosenheim waren zwei Nahverkehrszüge frontal ineinander gestoßen.