Bundesregierung legt Details für E-Auto-Kaufprämien fest

Die Bundesregierung will heute Einzelheiten der neuen Kaufprämien für Elektro-Autos festlegen. Gibt das Kabinett grünes Licht, sollen Autokäufer in Kürze die Prämie beim zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle beantragen können. Die Kaufzuschüsse betragen 4000 Euro für reine Elektroautos und 3000 Euro für Hybride mit aufladbarer Batterie plus Verbrennungsmotor. Dabei darf das Basismodell nach Listenpreis nicht teurer als 60 000 Euro sein. Finanziert wird die Prämie je zur Hälfte vom Bund und von der Industrie. Förderung ist bis 2019 befristet.