Bundesregierung macht Front gegen Fremdenhass

Merkels schwarz-rote Koalition verurteilt die ausländerfeindlichen Übergriffe in Sachsen mit ungewöhnlich scharfen Worten. Außerdem macht die Kanzlerin nochmals klar: Mit ihr wird es keine nationalen Alleingänge in Sachen Flüchtlingspolitik geben. Landtagswahlen hin oder her.

Bundesregierung macht Front gegen Fremdenhass
Christian Essler Bundesregierung macht Front gegen Fremdenhass