Bundesregierung verurteilt Terroranschlag in Pakistan

Die Bundesregierung hat den Terroranschlag in Pakistan mit Dutzenden Toten scharf verurteilt. Dieser abscheuliche Anschlag gegen Familien in einem belebten Park zeige, dass sich Terrorismus in seinem mörderischen Wahn gegen alle Menschen gleichermaßen richte, erklärte eine Sprecherin des Auswärtigen Amts in Berlin. Bei dem Selbstmordanschlag in der Millionenstadt Lahore wurden mindestens 63 Menschen getötet, die meisten Frauen und Kinder.