Bundesregierung wirbt in neun Ländern aktiv um Pflegekräfte

Die Bundesregierung wirbt laut einem Bericht in neun Ländern aktiv vor Ort um Fachkräfte für den Gesundheits- und Pflegebereich. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor, über die die «Rheinische Post» berichtet. Demnach hat die Regierung vor allem Südeuropa im Blick: Noch in diesem Jahr seien in Spanien sieben Veranstaltungen im Gesundheitsbereich geplant, um Fachkräfte anzuwerben. Nach Schätzung des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste fehlen bereits heute rund 30 000 Pflegekräfte in Deutschland.