Bundestag beendet erste Runde der Etatberatungen

Mit den Etats von Verkehrsminister Alexander Dobrindt und Umweltministerin Barbara Hendricks endet heute die erste Runde der Beratungen über den Bundeshaushalt 2017. Nach einer abschließenden Debatte über den Gesamtetat geht der Entwurf von Finanzminister Wolfgang Schäuble zur weiteren Beratung in den Haushaltsausschuss. Endgültig vom Bundestag verabschiedet werden soll das Zahlenwerk Ende November. Dem Entwurf zufolge will der Bund erneut auf neue Schulden verzichten.