Bundestag diskutiert über den Stand der Einheit

25 Jahre nach der Wiedervereinigung diskutiert der Deutsche Bundestag heute über den Stand der deutschen Einheit. Die Ost-Beauftragte der Bundesregierung, Wirtschaftsstaatssekretärin Iris Gleicke, stellt dazu den bereits vom Kabinett verabschiedeten Jahresbericht vor. Die Wirtschaftsleistung in den neuen Ländern liegt heute bei 67 Prozent des Westniveaus. Auch die Renten im Osten sind unverändert niedriger.