Bundestag sagt Ja zu neuen Griechenland-Milliarden

Nach kontroverser Debatte hat der Bundestag dem neuen Griechenland-Hilfsprogramm zugestimmt. In einer Sondersitzung stimmten 453 Abgeordnete für das Hilfspaket, 113 waren dagegen. 18 Parlamentarier enthielten sich und 47 Abgeordnete blieben der Abstimmung fern. Damit macht Deutschland als wichtigstes der 19 Euro-Länder den Weg frei für weitere Finanzhilfen aus dem europäischen Rettungsschirm ESM. Noch heute wollen die Euro-Finanzminister die erste Kreditrate von 26 Milliarden Euro freigeben.