Bundestags-Abstimmung über Somalia-Einsatz

Der Bundestag will heute den Somalia-Einsatz der Bundeswehr um ein Jahr verlängern. Bis zu 20 deutsche Soldaten sollen weiterhin die EU-Mission zur Ausbildung der einheimischen Armee unterstützen. Somalia wird seit Jahren von der Al-Schabab-Miliz terrorisiert. Darüber hinaus stehen nur wenige Entscheidungen auf der Tagesordnung des Parlaments: So stimmen die Abgeordneten am Abend über das deutsch-tschechische Polizeiabkommen ab, das den Beamten zusätzliche Rechte im jeweiligen Nachbarland einräumt.